Stadt in Farbe

Die „Ausbeute“ des gestrigen Fotogehens durch Frankfurt – auf der Suche nach etwas Farbe in der grauen Stadt:

Kreativ visualisieren (2)

Und am Ende sieht es so aus, als hätte ich am Anfang einen Plan gehabt… Zuerst der hochschuldidaktische Kurs Kreativ visualisieren, dann die OpenOLAT Rallye am VCRP und jetzt auch noch Sketchnotes – wie passt das zusammen? Ziemlich gut, wenn man die analoge und die digitale Welt zusammen bringt. Mein erster Versuch war die Kombination […]

Sketchnotes

Sketchnotes dienen in erster Linie dazu, Notizen, Mitschriften usw. visuell (und häufig auch simultan) aufzuarbeiten, um Zusammenhänge herzustellen oder Inhalte zu veranschaulichen. Sie können sowohl analog (auf Papier) als auch digital (meist auf einem Tablet) erstellt werden. Da ich in erster Linie an einem digitalen Einsatz interessiert bin, habe ich mich als erstes nach geeigneten […]

Grundstückskauf (2)

Gerade kam die letzte (?) Rechnung für den Grundstückskauf: 217,00€ gehen an das Amtsgericht für die Löschung der Vormerkung und die Eintragung des Eigentümers. Wieder mit dem schönen amtsdeutschen Satz: Als Rechtsbehelf gegen diesen Kostenansatz ist die unbefristete Erinnerung statthaft.

Lissabon erlesen

Passend zum Blogeintrag Sintra & Lissabon: Lissabonner Requiem von Antonio Tabucchi Lissabon – im Land am Rand von Alexandra Klobouk